20150824
9. Sozialer Weihnachtsmakrt - - 27.November 13:00 - 18:00 - -

 

 B & A Strukturförderungsgesellschaft

Zerbst mbH

Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.08.2015

Fahrradwächter an der KOHLE-DAMPF-LICHT-Radroute


In Kooperation mit dem Tourismusverband „WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.“ führt die B&A Strukturförderungsgesellschaft Zerbst mbH momentan eine touristische Zählung und Befragung an der bekannten KOHLE | DAMPF | LICHT-Radroute durch.


 

 

Die Streckenführung dieses ca. 120 Kilometer langen Radweges zwischen der Lutherstadt Wittenberg bis nach Leipzig und Markleeberg tangiert insbesondere die ehemalige Bergbauregion, welche umfangreich saniert und sich zu einer touristisch hochinteressanten Erholungslandschaft mit einmaligen Zeugnissen der Industriegeschichte gewandelt hat.


 

Die Erlebnis- und Radroute umfasst insgesamt 23 Stationen. Diese befinden sich direkt am Radweg oder sind teilweise über einen Abstecher zu erradeln. Einer dieser repräsentativen Standorte am Radweg stellt das Informationszentrum „Haus am See“ in Schlaitz/Muldestausee dar, in dessen Nähe die touristisch relevanten Daten der Radfahrer durch die Teilnehmer/innen der B&A erhoben werden.