Leitbild
9. Sozialer Weihnachtsmakrt - - 27.November 12:00 - 19:00 - -

 

 B & A Strukturförderungsgesellschaft

Zerbst mbH

Leitbild

Unsere Überzeugung: Arbeit ist mehr als „Geld verdienen“


Arbeit bedeutet Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Arbeit heißt „gebraucht werden“, ein Selbstwertgefühl entwickeln und dadurch ein soziales Netzwerk aufbauen. Leider ist die Teilhabe am Arbeitsleben heute nicht mehr selbstverständlich. Seit vielen Jahren ist die Arbeitslosigkeit ein anhaltendes Thema in unserem täglichen Leben. Die Region Anhalt-Bitterfeld ist besonders von einer hohen Arbeitslosenzahl betroffen. Es fehlen Perspektiven für junge, aber auch ältere Menschen.

Unsere Aufgabe ist es, Vermittlungshemmnisse abzubauen und somit die Integrationschancen für Langzeitarbeitslose zu erhöhen. Durch die Teilhabe am Arbeitsleben stärken wir das Selbstwertgefühl unserer Teilnehmer/innen und stabilisieren so ihre Persönlichkeit. Durch verschiedene Maßnahmen wird die Erwerbsfähigkeit erhalten und erweitert. Begleitet wird dieser Prozess durch den Erhalt und Aufbau sozialer Kontakte.

Mit den ständig wachsenden Aufgaben erhöht sich auch der Anspruch an unsere Qualität. Unsere Arbeitsmarkpartner sowie die Teilnehmer/innen messen uns zunehmend an überprüfbaren Standards. Um ihnen in diesem Punkt Vertrauen und Sicherheit zu geben, wurde ein Qualitätsmanagementsystem entwickelt und laufend fortgeschrieben. Das  Image vor Ort soll gesteigert werden, wir zeigen ein klares Profil, unterstreichen unsere Professionalität und stärken somit die Rolle unseres Unternehmens am Markt.

Die Qualität unserer Arbeit hat oberste Priorität. Dazu gehört in erster Linie die sorgfältige und erfolgreiche Durchführung der Maßnahmen, aber auch die Betreuung unserer Teilnehmer/innen und Einsatzstellen. Die Mitarbeiter/innen der B&A arbeiten mit dem Selbstverständnis, dass der Mensch im Mittelpunkt steht.

Wir sind in der Lage auf kurzfristige arbeitsmarktpolitische Änderungen schnell und flexibel zu reagieren und handeln stets nach den Vorgaben und Wünschen unserer Auftraggeber und Kostenträger.


Ständiges Streben nach Verbesserung ist der Antrieb unseres täglichen Handelns, denn


"Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg" (Laotse)